Verein

Der Verein „Gröbenzell hilft e. V.“ wurde im Herbst 2013 als Mitträgerorganisation des Gröbenzeller Bücherflohmarkts neu gegründet. Der Verein bietet seither die organisatorische, steuerliche und administrative Basis für die Veranstaltung des „Gröbenzeller Bücherflohmarkts“. Diese Aufgabe übernimmt er von der Gesellschaft „Gröbenzeller Bücherflohmarkt GbR“.

Der „Verein Gröbenzell hilft e. V.“ möchte das Interesse und ehrenamtliche Engagement der Gröbenzeller – und selbstverständlich auch aller anderen Bürger – an sozialer und entwicklungs-politischer Verantwortung fördern. Die Veranstaltung des „Gröbenzeller Bücherflohmarkts“ dient ausschließlich dazu, dem Verein Mittel zu beschaffen, mit denen er karitative Hilfsprojekte in der Region und weltweit fördert.

Der Verein „Gröbenzell hilft e. V.“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Siehe hierzu die Satzung.

Der Vorstand besteht aus den folgend genannten, gleichberechtigten Vorsitzenden, von denen jede einzeln zur Vertretung des Vereins berechtigt ist:

Christa Bumeder, Waxensteinstr. 3, 82194 Gröbenzell, Tel. 08142/60319

Renate Müller, Brennerstr. 1, 82194 Gröbenzell, Tel. 08142/54993

 

Mitgliedschaft:

Mitglied kann jede Person werden, die sich den Zielen des Vereins verbunden fühlt. Mitgliedsbeitrag wird keiner erhoben. Von den Mitgliedern wird erwartet, dass sie bei der Organisation und Durchführung des Bücherflohmarkts mithelfen. Zum Zeitpunkt der Gründung besaß der Verein sieben Mitglieder.

WIR SUCHEN HELFER!

Machen Sie mit! Bringen Sie sich ein in das große Projekt! Ob bei der Annahme, beim Sortieren, beim Transport der Kisten, beim Aufbauen im Freizeitzentrum oder beim Verkauf, ob weiblich oder männlich: Bei uns können Sie sich ehrenamtlich für eine große, gute Sache einsetzen. Einige Tätigkeiten – wie z. B. Annahme, Transport, Aufbau und Verkauf – sind natürlich an feste Zeiten gebunden. Andere werden über individuelle Absprache festgelegt oder sind (z. B. Sortieren) frei wählbar. Besonders  dringend werden Männer für die Logistik im Hause und den Transport zwischen Annahme, Sortierraum und Freizeitzentrum gesucht. Wenden Sie sich bitte an Frau Renate Müller, siehe „Kontakt“ oder kommen Sie einmal vorbei in der Poststr. 1.